7 Days to Die kaufen

Steam
Preisverlauf letzte 30 Tage
Filter anzeigen
Filter zurücksetzen
Filter
Sortierung
Händlertyp
Bezahlmethode
Plattform
Edition
schließen
Wir zeigen für jeden Key den Gesamtpreis für die günstigste Bezahlmethode an. Im Filter Bezahlmethode kannst du die Preisberechnung für dich personalisieren. Zudem kannst du der Preisberechnung den Käuferschutz, bzw. die MwSt. hinzufügen, da diese bei manchen Shops nicht im Preis inbegriffen sind.
Hinweis: Die angezeigten Preise können seit der letzten Aktualisierung (02.12.2022 - 19:40 Uhr) gestiegen sein. Bitte überprüfe den Preis und die Beschreibung des Keys auf dem jeweiligen Shop, zu dem du weitergeleitet wirst, da nur die dort angezeigten Daten maßgeblich sind. Sowohl Preis als auch Beschreibung können von der Realität abweichen, da die Daten nicht in Echtzeit aktualisiert werden können. Wir geben keine Garantie für Vollständigkeit oder Richtigkeit der Angaben. Die Links zu den Key-Shops sind Affiliate-Links - wir erhalten für den Kauf über einen der Shops eine Provision. Ein Klick auf einen Link kann einen Tracking-Cookie setzen. Dafür ist die Benutzung unserer Webseite gratis.

F.A.Q.

Sind die Keys legal?
Wie aktiviere ich einen Steam Key?
Wie aktiviere ich ein Steam Geschenk?
Wie aktiviere ich einen Steam Account?

Über 7 Days to Die

Kategorie Adventure, Shooter, Rollenspiel
Webseite http://www.7daystodie.com
Releasedatum 13.12.2013
Bewertung
Ø 5 bei 5 Bewertungen

7 Days to Die Key besonders günstig im Preisvergleich

Mit unseren 7 Days to Die Spiele-Keys erhältst du vollen Zugriff auf alle Inhalte, die zu der von dir ausgewählten Edition gehören. Die Game Codes funktionieren in der Regel nur für eine Plattform: z.B. kannst du den aktuellen 7 Days to Die Steam Key nur bei Steam aktivieren! Mehr Infos dazu findest du in unserer F.A.Q.

Beschreibung

7 Days to Die ist ein Open-World-Zombie-Survival-Spiel, das sich derzeit bei The Fun Pimps in Entwicklung befindet. Das Spiel spielt in einer post-apokalyptischen Welt, in der die Spieler/innen überleben müssen, indem sie nach Ressourcen suchen und Werkzeuge und Waffen herstellen, um sich gegen die Untoten zu verteidigen. Das Spiel bietet einen Mehrspielermodus, in dem die Spieler/innen sich mit anderen zusammenschließen können, um die Zombie-Apokalypse zu überleben.

Gameplay

7 Days to Die ist ein Survival-Spiel, bei dem du dich und deine Basis gegen Horden von Zombies verteidigen musst. Du musst dafür sorgen, dass du genug zu essen und zu trinken hast, um zu überleben, denn im Spiel gibt es einen Tag-/Nachtzyklus, der das Verhalten der Zombies beeinflusst. Du kannst deine Heimatbasis ausbauen, um den Zombieangriffen zu widerstehen, oder dich in die Welt hinauswagen, um neue Vorräte zu finden. Das Spiel enthält auch ein Crafting-System, mit dem du Werkzeuge und Waffen herstellen kannst, die dir beim Überleben helfen.

Zombies

Die Zombies werden von Tag zu Tag härter und aggressiver. Sie verfolgen den Spieler unerbittlich und werden nicht aufhören, bis sie entweder getötet werden oder der Spieler außer Sichtweite ist. Es ist wichtig, sich zu tarnen und abzulenken, um Konflikte zu vermeiden, wann immer es möglich ist. Zombies können überraschend schnell und wendig sein, daher ist es am besten, ihnen auszuweichen, wann immer es möglich ist.

Multiplayer

Multiplayer ist möglich über von Spielern gehosteren Servern. Je nach Setting sind die Begegnungen im Spiel Cooperativ oder aber feindlich. Das hosten erfolgt entweder auf dem PC eines Spielers oder auch über Drittanbieter. 

Crafting

In 7 Days to Die ist das Crafting ein sehr wichtiger Aspekt des Spiels. Fast alles im Spiel kann hergestellt werden, von Waffen und Rüstungen bis hin zu Möbeln und Werkzeugen. Durch Crafting können Spieler/innen nützliche Gegenstände herstellen, ohne zu plündern, und sie können auch Gegenstände erhalten, die sonst nicht erhältlich wären. Es gibt zwei Möglichkeiten, Gegenstände in 7 Days to Die herzustellen: das Inventar-Crafting und das Workstation-Crafting. Das Inventar-Crafting wird für einfache Gegenstände wie Waffen und Rüstungen verwendet, während das Workstation-Crafting für komplexere Gegenstände wie Werkzeuge und Möbel genutzt wird. Um einen Gegenstand herzustellen, musst du zunächst seine Bestandteile finden. Diese kannst du durch Plündern, Farmen, Bergbau, Ernten oder Handel finden. Sobald du die Komponenten hast, suchst du dir eine Handwerksstation und stellst den Gegenstand dort her.

Schwierigkeitsgrad

- Hardcore-Modus - Das ist das Ende der Welt, nur die Stärksten werden überleben.

Trailer

Aufgrund deiner gewählten Cookie-Richtlinien können keine externen Inhalte angezeigt werden.

Systemanforderungen

Minimal

  • Betriebssystem: Windows 7 (64-bit)
  • Prozessor: 2.4 Ghz Dual Core
  • Arbeitsspeicher: 8 GB
  • Grafik: 2 GB VRAM
  • DirectX: Version 11
  • Speicherplatz: 12 GB

Empfohlen

  • Betriebssystem: Windows 10 (64-bit)
  • Prozessor: 3.0 Ghz Quad Core
  • Arbeitsspeicher: 12 GB
  • Grafik: 4 GB
  • DirectX: Version 11
  • Speicherplatz: 12 GB