Rust kaufen

Steam
Preisverlauf letzte 30 Tage
Filter anzeigen
Filter zurücksetzen
Filter
Sortierung
Händlertyp
Bezahlmethode
Plattform
Edition
schließen
Wir zeigen für jeden Key den Gesamtpreis für die günstigste Bezahlmethode an. Im Filter Bezahlmethode kannst du die Preisberechnung für dich personalisieren. Zudem kannst du der Preisberechnung den Käuferschutz, bzw. die MwSt. hinzufügen, da diese bei manchen Shops nicht im Preis inbegriffen sind.
Hinweis: Die angezeigten Preise können seit der letzten Aktualisierung (18.05.2024 - 19:08 Uhr) gestiegen sein. Bitte überprüfe den Preis und die Beschreibung des Keys auf dem jeweiligen Shop, zu dem du weitergeleitet wirst, da nur die dort angezeigten Daten maßgeblich sind. Sowohl Preis als auch Beschreibung können von der Realität abweichen, da die Daten nicht in Echtzeit aktualisiert werden können. Wir geben keine Garantie für Vollständigkeit oder Richtigkeit der Angaben. Die Links zu den Key-Shops sind Affiliate-Links - wir erhalten für den Kauf über einen der Shops eine Provision. Ein Klick auf einen Link kann einen Tracking-Cookie setzen. Dafür ist die Benutzung unserer Webseite gratis.

F.A.Q.

Sind die Keys legal?
Wie aktiviere ich einen Steam Key?
Wie aktiviere ich ein Steam Geschenk?
Wie aktiviere ich einen Steam Account?

Über Rust

Kategorie Adventure, Shooter, Rollenspiel, Indie
Webseite http://rust.facepunch.com/
Releasedatum 8.2.2018
Metascore 69 / 100
Bewertung
Ø 4.5 bei 30 Bewertungen

Rust Key besonders günstig im Preisvergleich

Mit unseren Rust Spiele-Keys erhältst du vollen Zugriff auf alle Inhalte, die zu der von dir ausgewählten Edition gehören. Die Game Codes funktionieren in der Regel nur für eine Plattform: z.B. kannst du den aktuellen Rust Steam Key nur bei Steam aktivieren! Mehr Infos dazu findest du in unserer F.A.Q.

Beschreibung

Rust ist ein Multiplayer-Spiel, das sowohl im Online- als auch im Offline-Modus gespielt werden kann. Das Ziel des Spiels ist es, in der Wildnis zu überleben, indem man Ressourcen sammelt und eine Unterkunft baut. Die Spieler/innen müssen ihren Hunger, Durst und ihre Gesundheit im Griff haben, um zu überleben. Im Spiel gibt es auch feindliche Tiere, die den Spieler verletzen oder töten können.

Kämpfen

Während man anfangs vor allem mit Pfeil und Bogen unterwegs ist, kann man sich im Laufe des Spieles auch halb- und vollautomatische Waffen bauen. 

Crafting

InRust geht es ums Überleben. Du musst deine Fähigkeiten nutzen, um eine Basis zu bauen oder dich einem Clan anzuschließen, um zu überleben. Ressourcen sind knapp, also sind Raubzüge eine gängige Methode, um an das zu kommen, was du brauchst. Rust hat auch eine eigenen Server, die zusätzliche Inhalte für die Spieler/innen bereithalten.

Gameplay

In Rust geht es darum, Ressourcen zu sammeln, um zu überleben. Mit den Ressourcen kannst du einen Unterschlupf bauen und Ausrüstungsgegenstände sammeln, die dir beim Überleben helfen. Die Welt wird prozedural generiert, was bedeutet, dass die Karte immer anders aussieht. Du kannst mit anderen Spielern spielen, im Team oder gegen sie.

Airdrops

Airdrops sind eine Möglichkeit, Gegenstände in Rust zu verteilen. Mit Fallschirmen ausgerüstete Paletten mit Vorräten werden von einem Hubschrauber abgeworfen und bieten Spielern in Not einen wertvollen Nachschub, wobei fortgeschrittene Beute in Gebieten mit hohem Risiko spawnen.

Fahrzeuge

Fahrzeuge sind ein wichtiger Teil des Rust-Erlebnisses. Spieler/innen können sie nutzen, um die Karte schnell zu erkunden und Waren und Materialien zu transportieren. In Rust gibt es eine Vielzahl verschiedener Fahrzeugtypen, die alle ihre eigenen Stärken und Schwächen haben. Der einfachste Fahrzeugtyp ist das Auto. Autos sind die schnellste Art, sich auf der Karte fortzubewegen, aber sie sind auch die anfälligsten. Autos können durch Zusammenstöße mit anderen Autos, Tieren und Hindernissen beschädigt und durch Schüsse zerstört werden. Die nächste Stufe nach Autos sind Lastwagen. Lastwagen sind robuster als Autos und können mehr Ladung transportieren. Allerdings sind sie langsamer als Autos und lassen sich auf engem Raum nur schwer manövrieren. Die letzte Fahrzeugart ist das Boot. Boote werden benutzt, um Beute aus gesunkenen Schiffen zu holen und um zwischen Inseln zu reisen. Sie sind das langsamste Transportmittel, aber die einzige Möglichkeit, einige Bereiche der Karte zu erreichen. Spawning Um ein Fahrzeug zu spawnen, musst du zuerst das Fahrgestell für dieses Fahrzeug finden. Fahrgestelle kannst du an jedem Fahrzeug-Spawn-Punkt finden und sie können auch mit dem Befehl /spawnvehicle gespawnt werden. Sobald du ein Fahrgestell hast, musst du einen Motor finden. Motoren findest du an jedem Fahrzeug-Spawn-Punkt, und sie können auch mit dem Befehl /engine gespawnt werden. Sobald du ein Fahrgestell und einen Motor hast, kannst du den Befehl /repair verwenden, um den Schaden am Fahrgestell zu reparieren. Sobald das Fahrgestell repariert ist, kannst du den Befehl /seat verwenden, um einen Spieler in das Fahrzeug zu setzen. Tanken Fahrzeuge brauchen Treibstoff, um zu funktionieren. Treibstoff findest du an jeder Tankstelle, und du kannst ihn auch mit dem Befehl /fuel spawnen. Um Treibstoff in ein Fahrzeug zu füllen, verwende den Befehl /fill. Um Treibstoff aus einem Fahrzeug zu entfernen, verwende den Befehl /empty. Fahren Um ein Fahrzeug zu steuern, verwende die Tasten W, A, S und D. Um die Fahrtrichtung des Fahrzeugs zu ändern, benutze die Tasten Q und E. Um die Hupe des Fahrzeugs zu betätigen, drückst du die Taste H.

Trailer

Aufgrund deiner gewählten Cookie-Richtlinien können keine externen Inhalte angezeigt werden.

Systemanforderungen

Minimal

  • Betriebssystem: Windows 8.1 (64-bit)
  • Prozessor: Intel Core i7-3770 / AMD FX-9590 oder besser
  • Speicher: 10 GB RAM
  • Grtafik: GTX 670 2GB / AMD R9 280 besser
  • DirectX: Version 11
  • Festplatte: 20 GB

Empfohlen

  • Betriebssystem: Windows 10 (64-bit)
  • Prozessor: Intel Core i7-4790K / AMD Ryzen 5 1600
  • Speicher: 16 GB RAM
  • Grafik: GTX 980 / AMD R9 Fury
  • DirectX: Version 12
  • Festplatte: 20 GB